top of page
Suche
  • Jitka

Rettungsaktion am Feiertag 03.10.23

( In Kooperation WSG/WSC )


Bei einem warmen Wetter und immer wieder starkem Wind chillten 2 Boote im Päckchen an der Hühnermauer:

Tom ( WSG ) und Meike ( WSC ), mit am Bord dabei Bine, Stephi und Jitka.


Der Wind war teilweise beachtlich und während wir dachten, naja, wir bleiben halt noch bisschen, bekamen wir Notruf von Sven (WSC). Und dann sahen wir es:

Ein Kanu mit weiblicher Person hatte sichtliche Schwierigkeiten, gegen den Wind und Strömung zu kämpfen. Eigentlich war das Kanu auf dem Rückweg stromaufwärts, aber es zog immer mehr in unsere Richtung.

Wir handelten sofort...Meike legte ab und wir fuhren dem Kanu entgegen.

Nach einem exzellenten Manöver hatten wir das Kanu am Backbord im Päckchen.

Es war Sabine aus Köln, die z.Z. in Stuttgart ist und eine Kanufahrt Neckar runter unternahm, unwissend ob der Gefahr hinter "Österreich".

Wir versorgten sie mit einem Getränk und fuhren mit ihr huckepack zurück.


Die Stimmung war ab sofort ausgelassen...Neckar- Frauenpower...

Man tauschte sich aus und es wurde zum Schluss eine entspannte Kanufahrt unter 350 PS.

Nachdem wir Sabine wieder sicher angelandet haben, winkte sie uns noch lange hinterher....und wir denken, sie war nicht das letzte mal am Neckar...


170 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Antuckern Mai 2024

Abtuckern 2023

Comentarios


bottom of page